AGB für Online-Shop-Betreiber

vg wort
AGB sind für Online Shop dringend erforderlich.

 

Für Betreiber von Onlineshops stellt sich oft die Frage, ob sie sogenannte Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) verwenden müssen. Dieser Artikel soll hierzu einige Hinweise liefern.

Allgemeine Geschäftsbedingungen sind alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte Vertragsbestimmungen, die eine Vertragspartei (hier der Onlineshop-Betreiber) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrags stellt (§ 305 Abs.1 BGB).
Zwar ist die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Onlineshop-Betreiber grundsätzlich nicht gesetzliche vorgeschrieben. Weiterlesen AGB für Online-Shop-Betreiber

Verbraucherrechterichtlinie bringt neue Informationspflichten

vg wort
Neue Informationspflichten durch Verbraucherrichtlinie In meinem letzten Beitrag habe ich darüber berichtet, dass durch die neue EU Verbraucherrechterichtlinie viele Änderungen gerade beim Widerrufsrecht auf Onlinehändler und Online-Shop Betreiber zu kommt. Dieses Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie, das ab dem 13.06.2014 verbindlich für den Online-Handel in Deutschland in Kraft – ohne Übergangsregelung – in Kraft trifft, beinhaltet aber auch zahlreiche neue vorvertragliche Informationspflichten für den Handel im elektronischen Geschäftsverkehr. Hierüber soll es nun in diesem Beitrag gehen.
Weiterlesen Verbraucherrechterichtlinie bringt neue Informationspflichten

Neue Regelung zum Widerrufsrecht bei Online Shops

vg wort
Neue Regelung zum Widerrufsrecht im Online Handel
Zum 13. Juni 2014 tritt die Umsetzung der letzten Stufe der EU-Verbraucherrecht Richtlinie in deutsches Recht in Kraft und bringt wieder einmal einiges Änderungen im E-Commerce Bereich mit sich. Diese Gesetzesänderungen betreffen das Widerrufsrecht bei Online Shops für Fernabsatzverträgen. Hier bringt diese Gesetzesänderung aber auch gerade für Online-Händler weitgehende händlerfreundliche Regelungen mit sich. Zu den neuen Regelungen im Einzelnen:
Weiterlesen Neue Regelung zum Widerrufsrecht bei Online Shops

Widerrufsbelehrung im Onlinehandel

vg wort
Das Widerrufsrecht, insbesondere eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung, ist für viele Onlinehändler immer noch ein Buch mit „sieben Siegel“. Gerade über die Frage, ob auch bei Verträgen, die digitale Produkte (ebooks, Videokurse, etc.) zum Inhalt haben, eine Widerrufsbelehrung erfolgen muss, besteht immer wieder Streit. Gerade für Onlinehändler und Onlineshop Betreiber ist das Thema der richtigen Widerrufsbelehrungen von besonderer Wichtigkeit, zumal eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung quasi eine echte Gelddruckmaschine für Abmahner ist.

In diesem Artikel heute werden ich einmal einige Grundlagen einer ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung behandeln.
Weiterlesen Widerrufsbelehrung im Onlinehandel

Neuer Bestell Button im Online-Handel

vg wort
Seit dem 1. August 2012 ist der neue Bestellbutton im Online-Handel verbindlich vorgeschrieben. Nachdem der Bundesrat am 30. März 2012 dem „Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr?.“ zugestimmt hat, ist diese neue Regelung zum Kauf-Button seit dem 1. August 2012 verbindlich in Kraft.
Weiterlesen Neuer Bestell Button im Online-Handel