Deutsche Datenschützer für Facebook nicht zuständig

vg wort
Facebook hat im Klarnamen Streit mit dem schleswig-holsteinischen Datenschützer Thilo Weichert vorerst einen Etappensieg erreicht. Facebook darf nach einer Entscheidung des schleswig-holsteinischen Verwaltungsgerichts vom 14. Februar 2013 zumindest vorerst weiterhin von seinen Nutzer eine Anmeldung mit ihren echten Namen verlangen. Das Verwaltungsgericht in diesem Beschluss in zwei Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes den Anträgen von Facebook USA und der europäischen Niederlassung Facebook Irland stattgegeben.
Weiterlesen Deutsche Datenschützer für Facebook nicht zuständig